Thomas Speck

5 Fragen an Thomas Speck

1. Was bringt die Arbeit im BLV?

Der BLV gibt den Kolleginnen und Kollegen vor Ort eine Stimme. Geplante Arbeitszeiterhöhungen konnten durch unseren Einsatz verhindert werden. Wir informieren durch viele BLV-Veranstaltungen direkt vor Ort die Kolleginnen und Kollegen.

2. Wie und wo bringst Du Dich in die BLV-Arbeit ein?

Ich bin Vorsitzender des BLV. Ich setze mich in zahlreichen Gesprächen mit Politikerinnen und Politikern für die Belange der beruflichen Schulen ein. Ich darf viele BLV-Veranstaltungen mitgestalten. Ich engagiere mich im Referat Dienstrecht und in der Öffentlichkeitsarbeit. Für Infovorträge komme ich häufig direkt an eine Schule. Ich setze mich für den BLV im Hauptpersonalrat Berufliche Schulen ein.

3. Wenn Dir die Kultusministerin für eine Minute zuhören würde, was würdest Du sagen wollen?

Es wird endlich Zeit, dass wir die gleiche Unterrichtsversorgung erhalten wie an den allgemeinbildenden Gymnasien.

4. Wer oder was inspiriert dich?

Niemals aufgeben! Die Kolleginnen und Kollegen vor Ort motivieren mich.

5. Setze fort, wie Du willst: Der BLV…

ist eine weltoffene und fachkundige Vertretung für die beruflichen Schulen. Wir sind ein starkes Team!


Alle Experten/innen
Zum Seitenanfang