Arbeits- und Gesundheitsschutz (AuG)

 

Über uns

Seit vielen Jahren ist das Thema „Arbeits- und Gesundheitsschutz“ ein Schwerpunkt unserer Verbandsarbeit. Die verbindlich eingeführte Rahmendienstvereinbarung zum Arbeits- und Gesundheitsschutz ist abgeschlossen. Trotzdem ist die Erfüllung der Fürsorgepflicht unseres Arbeitgebers, besonders vor dem Hintergrund steigender Arbeitsverdichtungen und der nun seit mehr als zwei Jahren andauernden Mehrbelastungen durch die Corona-Pandemie, noch bei weitem nicht ausreichend.

 

Die Mitglieder des Referats treffen sich einmal jährlich zu einer zweitägigen Klausurtagung sowie anlassbezogen zu kürzeren Arbeitssitzungen.

Ansprechpartner/in

Aktivitäten und Neuigkeiten

Unsere Aktivitäten

  • Ansprechpartner für alle Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Vorträge bei BLV-Veranstaltungen und  Personalversammlungen
  • Schulungen im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Beratung von BLV-Mitgliedern
  • Unterstützung und Beratung des BLV-Vorstandes in Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • informative Artikel für das BLV-Magazin
  • Formulierung von politischen Forderungen
  • Leitung AuG Saig 2021

Neuigkeiten

Personalratswahlen im außerschulischen Bereich am 18.06.2024

Der BLV setzt sich auch im außerschulischen Bereich für die beruflichen Interessen ein und braucht deswegen bei den Personalratswahlen am 18.06.2024 Ihre Stimme!

Mehr

Pressemitteilung von ADV und BLV zur Reform der Schulstruktur

Berufliche Schulen müssen bei der Reform des Schulsystems im Fokus bleiben. Der BLV fordert gemeinsam mit der Direktorenvereinigung beruflicher Schulen konkrete Taten zur Stärkung der beruflichen Schulen. Denn angesichts einer Rekordzahl von 380.000 junge Menschen ohne abgeschlossene Berufsausbildung bedarf es mehr Fördermöglichkeiten.

Mehr

Pressemitteilung zu den Gesprächen der Bildungsallianz und den Plänen der Regierungsfraktionen zum Umbau des Schulsystems in Baden-Württemberg

Die berufliche Bildung muss mehr als bisher in den Fokus rücken. Es braucht mehr berufliche Bildung und nicht noch mehr Wege zum Abitur. Daher fordert der BLV ein klares Bekenntnis zur Gleichwertigkeit von beruflicher und allgemeiner Bildung.

Mehr

Musterwiderspruch gegen die Kostendämpfungspauschale

Aufgrund eines aktuellen Urteils des Bundesverwaltungsgerichts fordern BLV und BBW vom Dienstherrn die sofortige und vollständige Abschaffung der Kostendämpfungspauschale! So lange die Beihilfeverordnung noch nicht angepasst wurde, empfehlen wir Betroffenen Widerspruch einzulegen.

Mehr

Pressemitteilung zu neuen Ergebnissen der Arbeitszeitstudie sowie Forderungen des BLV

Der BLV präsentiert in Kooperation mit der Universität Mannheim neue Ergebnisse der Studie zu Arbeitszeit, Arbeitsbelastung und Resilienz von Lehrkräften und die daraus resultierende Forderungen.

Mehr
Zum Seitenanfang