Lehrkräfte i. A.

Über uns

Wir treten für die Interessen der Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis ein!

Unabhängig davon, ob Sie als Lehrkraft im Rahmen eines befristeten oder unbefristeten Arbeitsvertrages tätig sind, wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an uns.

Tarifvertag TV-L – Eingruppierung, Höhergruppierung – Entgeltordnung – Versetzung, Abordnung – Arbeitszeitregelung – Rente – Beendigung des Arbeitsverhältnisses – Teilzeit – Freistellungsjahr – Altersteilzeit für Schwerbehinderte – und mehr.

Wir bringen unser Fachwissen und langjährige Erfahrung aus unseren Tätigkeiten als Personalräte aus sämtlichen Stufen der Personalvertretung ein.

Nach den aktuellen statistischen Zahlen (2022), entfallen von den gesamten Lehrkräften an Beruflichen Schulen 13,25 Prozent auf Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis. Auch wenn die tarifbeschäftigten Lehrkräfte gegenüber den verbeamteten Kolleginnen und Kollegen in der Minderheit sind, sind die Tarifbeschäftigten eine beachtete Gruppe mit weitreichenden Rechten. Wir setzen uns für Sie ein!

Melden Sie sich mit Ihren Fragen per E-Mail, per Telefon bei uns und nutzen Sie gerne unsere Telefonaktionen zweimal im Jahr für einen direkten Kontakt.

Wir sind:

Sabine Reitzig, stv. Vorsitzende und Arbeitnehmervertreterin im HPR BS Stuttgart und im BPR BS Freiburg

Dr. Christian Barteleit, Mitglied im HPR BS Stuttgart, stv. Vorsitzender und Arbeitnehmervertreter im BPR BS Karlsruhe

Ute Bürger-Junger, stv. Vorsitzende und Arbeitnehmervertreterin im BPR BS Tübingen

Andrea Bauer, stv. Vorsitzende und Arbeitnehmervertreterin im BPR BS Stuttgart

Ansprechpartnerin

Aktivitäten und Neuigkeiten

Klausurtagung des Referats L.i.A.

Die Referatsmitglieder der vier Landesbezirke, Sabine Reitzig (Leitung), Dr. Christian Barteleit, Ute Bürger-Junger und Andrea Bauer trafen sich zur Arbeitstagung am 17. und 18.11.2023 in Stuttgart. Neben aktuellen Themen, Fallbesprechungen und die Überarbeitung der referatseigenen Informationsschrift, standen ganz oben auf der Agenda die vielfältigen Vorbereitungen zu den laufenden Tarifverhandlungen. Damit der BLV an der am Donnerstag, den 30.11.2023 stattfindenden Großdemonstration in Stuttgart organisatorisch bestens aufgestellt ist, wurden die notwendigen Themen besprochen und wesentliche Absprachen und Entscheidungen getroffen. Die Mitglieder hoffen auf eine große Beteiligung der Lehrkräfte an der Großdemonstration. Neben Tarifbeschäftigten sind ebenso verbeamtete Lehrkräfte und Versorgungsempfänger/innen dazu aufgerufen, den Forderungen über die Teilnahme an der Großdemonstration ein Gesicht zu geben und zahlreich dabei zu sein.

  • Klausurtagung LiA 2023

  • Tarifrunde 2023 LiA Aufruf

  • ÖPR-Fortbildung (L.i.A.) in Stuttgart 2023

  • Telefon-Hotline Referat Lehrkräfte i.A.

Neuigkeiten

Pressemitteilung zur Ablehnung des Gesetzesentwurfs des Volksantrags zur Einführung des neunjährigen Gymnasiums in Baden-Württemberg

Der BLV stimmt der Landesregierung zu. Die Ablehnung des Gesetzesentwurfs des Volksantrags zur Einführung des neuen neunjährigen Gymnasiums in Baden-Württemberg zum kommenden Schuljahr ist richtig. Selbst eine Einführung zum Schuljahr 2025/2026 ist sehr ambitioniert.

Mehr

Pressemitteilung zu neuen Ergebnissen der Arbeitszeitstudie sowie Forderungen des BLV

Der BLV präsentiert in Kooperation mit der Universität Mannheim neue Ergebnisse der Studie zu Arbeitszeit, Arbeitsbelastung und Resilienz von Lehrkräften und die daraus resultierende Forderungen.

Mehr

Pressemitteilung zur heutigen Sitzung des Bildungsausschusses und zur Bildungsallianz

Unterrichtsversorgung, Bedarfe und Klientel der Schulen sind sehr unterschiedlich, daher müssen alle Schularten bei den Gesprächen zu einer Bildungsallianz Thema sein

Mehr

Pressemitteilung zum Berufsbildungskongress am 08.03.2024

Berufsbildungskongress 2024 von UBW und BLV in Stuttgart: „Berufsbildung zwischen Tradition und Transformation. Wie schaffen wir Verlässlichkeit und Chancengleichheit?“

Mehr

Vom 06.-08.05.2024 brauchen wir Ihre Unterstützung!

Sie wollen unsere Kandidierenden kennenlernen? Sie wollen wissen, wofür sich der BLV einsetzt? Sie möchten den Unterschied zwischen ÖPR, BPR und HPR erfahren? Dann besuchen Sie unsere Wahlkampfseite.

Zur BLV-Wahlkampfseite

Mehr

Infomaterial

  • Rundschreiben zur Tarifrunde 2023

    Download
  • Entfristungen LiA 2023

    Download
  • Erhöhung der Pflegeversicherungsbeiträge LiA 2023

    Download
Zum Seitenanfang