Susanne Werner

5 Fragen an Susanne Werner

1. Was bringt die Arbeit im BLV?

Den Lehrkräften an den beruflichen Schulen Gehör zu verschaffen und Ihnen eine Stimme zu geben. Informationen und Änderungen aus der Bildungs- und Schulpolitik aktiv mitzugestalten und an die Kolleginnen und Kollegen zeitnah weiterzugeben.

2. Wie und wo bringst du dich in die BLV-Arbeit ein?

Ich bin Mitglied im Referat für Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis. Mitglied im BPR für berufliche Schulen am RP Stuttgart. Mitglied im Vorstand im BPR Stuttgart.

3. Wenn Dir die Kultusministerin für eine Minute zuhören würde, was würdest Du sagen wollen?

Die hervorragende Arbeit unserer Kolleginnen und Kollegen an den beruflichen Schulen muss gesehen und auch honoriert werden. Es sollte Ihnen mehr Wertschätzung entgegen gebracht werden.

4. Wer oder was inspiriert dich?

Durch eine gute, engagierte Beratung, die Probleme und Sorgen der Kolleginnen und Kollegen zu lösen. Eine gerechte Entgeltbezahlung für alle angestellten Lehrer*innen zu gewährleisten.

5. Setze fort, wie Du willst: Der BLV…

… ist ein gut organisierter, wichtiger Verband für die Berufsschulen. Der BLV kümmert sich um die Interessenvertretung der Kolleg*innen und bietet wichtige Schulungen bzw. Informationsveranstaltungen in den verschiedensten Bereichen an.


Alle Experten/innen
Zum Seitenanfang