Telefonhotline für Arbeitnehmer(innen)

Die BLV-Arbeitnehmervertreter in den Bezirkspersonalräten und im Hauptpersonalrat bieten persönliche telefonische Beratung für Lehrkräfte im Arbeitnehmerverhältnis

Datum: Samstag, 01.07.2017
Uhrzeit: Beginn 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Veranstalter: Berufsschullehrerverband Baden-Württemberg

Die BLV-Arbeitnehmervertreter in den Bezirkspersonalräten und im Hauptpersonalrat bieten Ihnen wieder einen Telefonservice-Termin an. Wenn Sie bei uns anrufen, erhalten Sie eine persönliche Beratung. Mit wenig Aufwand können Sie sich bei uns z. B. über folgende Themen informieren:

Mögliche Themen sind:

  • Fragen zum Tarifvertrag TV-L
  • Eingruppierung / Höhergruppierung
  • Einstellung / Arbeitsvertrag
  • Tarifbeschäftigungs- oder Beamtenverhältnis? Was ist besser für mich?
  • Jahressonderzahlung
  • Beurlaubung / Freistellung
  • Teilzeitbeschäftigung und Folgen
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Rente und Zusatzversorgung VBL
  • Altersermäßigung: Neuregelung seit 01.08.2014
  • Altersteilzeit für schwerbehinderte Tarifbeschäftigte

Rufen Sie an – Die Mitglieder des Referats Lehrkräfte i.A. des BLV beraten Sie gerne:

0711 489837-18    oder    0711 489837-28    oder    0711 489837-11


Zum Seitenanfang