Pensionärstreffen des Landesbezirks Südwürttemberg

Wir laden Sie hiermit zu unserer nächsten Veranstaltung nach Metzingen ein (schriftliche Einladung folgt per Post am 30.09.2014).

Datum: Donnerstag, 23.10.2014
Uhrzeit: ab 13:30 Uhr
Veranstaltungsort: Stadt Metzingen
Veranstalter: Landesbezirk Südwürttemberg

Vor und nach der Veranstaltung bietet die Region um Metzingen vielfältige Möglichkeiten zur individuellen Aktivität:

Metzingen:

  • Altstadt und 7-Kelter
  • OUTLETCITY Metzingen: Einkaufen, Einkaufen, Einkaufen, … (10:00 – 20:00 Uhr)

Bad Urach:

  • Historische Altstadt
  • Albthermen (08:30 – 22:00 Uhr)
  • Wasserfall-Wanderung (ca. 2 km ab Parkplatz)

Stauseehotel:

  • kleiner Spaziergang auf dem Naturerlebnisweg rund um den Stausee im Biosphärengebiet

Anreise zum Stauseehotel individuell mit/ohne Mittagessen im Hotel, (unverbindliche Reservierung über die Anmeldung) mit Pkw über Eningen unter Achalm bei Reutlingen, max. 30 km von A8 und A81 oder mit Bus 100 ab Reutlingen (ca. 20 min.); Anreise von Süden direkt über Pfullingen.

Vortrag:

  • Uhrzeit: 13:30 Uhr – ca. 15:15 Uhr
  • Ort: Im reservierten Konferenzraum des Stauseehotels, Metzingen
  • Thema: Vorsorgemaßnahmen für Senioren, insbesondere
    • Umgang mit Versicherungen und Beihilfestelle
    • Vollmachten und Verfügungen
    • Notfallmaßnahmen
  • Referent: Werner R. Hoffmann (Geschäftsstellenleiter einer großen Versicherungsgruppe und 1. Vorsitzender des gemeinnützigen Forum-55Plus e.V.)
    Für den Seniorenverband ÖD BW hat er den „Notfall- und Vorsorgeordner“ entwickelt.

Nach dem Referat steht Herr Hoffmann für Fragen zur Verfügung.

Im Konferenzraum stehen Tagungsgetränke bereit. Nach dem Vortrag wird im Konferenzraum Kaffee und Kuchen serviert, wobei eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen im Kostenbeitrag enthalten ist.

Info und Kontakt für diese Veranstaltung:

Info und Kontakt

  • Reinhilde Amann 07305/6186
  • Erich Herrling 0751/92941
  • (am Veranstaltungstag mobil 0171/3406546)

Ihr BLV-Pensionärs-Team Südwürttemberg

Erwin Franz
Reinhilde Amann
Erich Herrling


Zum Seitenanfang