Online-Fortbildung Edkimo/Taskcards

Anmeldung zur Online-Fortbildung Edkimo/Taskcards für digitalen Unterricht (Nur für BLV-Mitglieder)

Datum: Donnerstag, 10. Februar 2022
Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: digital über Webex
Veranstalter: Berufsschullehrerverband Baden-Württemberg, Referat Junglehrer

Teil 1: Digitales Feedback und mehr mit Edkimo

Antworten darauf gibt es mit der Entwicklerin Jessica Zeller.

Edkimo ist eine datensichere und komfortable digitale Kommunikationsplattform. Edkimo ermöglicht Feedback, Partizipation und Evaluation im Lernprozess. Darüber hinaus bietet Edkimo Umfragen, Abstimmungen (auch geheim über Tan-Funktion).

Mit Edkimo können Lehrkräfte, Schulen und Bildungseinrichtungen ein konstruktives und anonymes Feedback der Lerngruppe und des Kollegiums einholen, auswerten und besprechen. Die Fortbildung gibt eine erxste Einführung ins die Feedbackapp. Hier finden Sie auch ein Erklärvideo mit der Entwicklerin Frau Zeller.

Teil 2: TaskCards anstatt Padlet als digitale Pinnwand im Unterricht

Antworten gibt Daniel Steh, Fortbildner bekannt aus dem Twitterlehrerzimmer.

TaskCards ist eine Onlineplattform, mit der Lehrer:innen Aufgaben und Informationen für Schüler:innen datenschutzkonform bereitstellen können. Die TaskCards Plattform wird von der deutschen Firma dSign Systems GmbH entwickelt und betrieben. Die Server für die Plattform stehen ausschließlich in Deutschland.

Sie können Pinnwände erstellen und auf diesen die sogenannten TaskCards veröffentlichen. Eine TaskCard kann aus Texten, Bildern, Links und verschiedenen Dateianhängen bestehen. Die Pinnwände sind privat oder können über einen Link öffentlich zugänglich gemacht werden. Padlet-Pinnwände können nach TaskCards importiert werden, so dass Ihre dortigen Pinnwände nicht verloren sind, sondern auf ein datensicheres Tool übertragen werden.

Anmeldung bis zum 08.02.2022. Die Fortbildung findet online über webex statt. Sie erhalten die Zugangsdaten einen Tag vor der Veranstaltung per Mail. Bei technischen Fragen melden Sie sich bitte unter 0800 489 8370.

Hinweis

Zielgruppe: Lehrkräfte, Referandarinnen und Referendare.

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen.


Zum Seitenanfang