Landesbezirks-Versammlung Nordwürttemberg

Einladung zur BLV – Landesbezirksversammlung Nordwürttemberg in Stuttgart.

Datum: Samstag, 28.06.2014
Uhrzeit: 09:15 Uhr bis 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Aula der Max-Eyth-Schule Stuttgart, Fritz-Elsas-Straße 29, 70174 Stuttgart
Veranstalter: Landesbezirk Nordwürttemberg

zu unserer diesjährigen Landesbezirksversammlung Nordwürttemberg laden wir Sie sehr herzlich ein.

Folgende Referenten konnten wir gewinnen:

  • Herrn Martin Sabelhaus, Stellv. Leiter des Ref. 76 beim Regierungspräsidium Stuttgart
  • Frau Iris Fröhlich, Vorsitzende des Hauptpersonalrats Berufliche Schulen

Ein wichtiges Thema wird die Regionale Schulentwicklung (RSE) sein, von der über kurz oder lang alle Schulen betroffen sein werden. Folgende Frage stellen wir:

  • Werden an beruflichen Schulen Klassen geschlossen?
  • Werden Standorte zusammengelegt/umstrukturiert?
  • Gibt es Zusammenlegungen von Klassen in den Regionen?
  • Welche Berufe sind gefährdet?
  • Welche Schularten sind gefährdet?
  • Kommt es zu Versetzungen oder Abordnungen?
  • Wer ist möglicherweise bald betroffen?

Es gibt viele Ursachen für Veränderungen. Um diesen Prozess bewusst zu steuern hat das Regierungspräsidium Stuttgart die Initiative ergriffen und in allen Regionen Auftaktveranstaltungen zur Regionalen Schulentwicklung durchgeführt. Daraus entwickeln sich jetzt weitere Maßnahmen von denen auch Kolleginnen und Kollegen Beruflicher Schulen betroffen sein werden.

Die Rahmenbedingungen der RSE in den einzelnen Landkreisen sind im Internet unter www.rp-stuttgart.de/servlet/PB/menu/1384717/ veröffentlicht.

Tagesordnung:

  • 09:15 Uhr: Begrüßung
  • 09:30 Uhr: Rückblick zur PR-Wahl – Entwicklung des BLV
  • 10:00 Uhr: Martin Sabelhaus – Regionale Schulentwicklung (Information und Diskussion)
  • 11:30 Uhr: Iris Fröhlich – Bericht aus dem HPR
  • 12:00 Uhr: Bericht aus dem Landesbezirk
    • Neu im LPVG – Teilnahmerecht des BLV an Personalversammlungen
    • Abordnung – Kriterien für eine Sozialauswahl
    • AZAV – Wie läuft es? (Erfahrungen, Knackpunkte, Beschwerdemanagement)
    • VB-Tag 2014 – Ihre Themen
  • 12:45 Uhr: Fachbereiche TUG, KB und HPSL
    • Wahl der Vorsitzenden und Stellvertreter
    • Gelegenheit Austausch innerhalb der Fachbereiche
  • 13:15 Uhr: Bestätigung des neuen Landesvorstandes
  • 13:30 Uhr: Verschiedenes

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen.

Über Ihr/Euer Kommen freuen wir uns sehr! Gerne können weitere interessierte BLVMitglieder mitgebracht oder Stellvertretungen benannt werden.

Zur weiteren Planung bitten wir dringend um Ihre/Deine baldige Rückmeldung.

Anmeldung

Anmeldung bis spätestens 14.03.2014 über dieses Druckformular (.pdf).


Zum Seitenanfang