Tarifrunde 2021 – Aufruf zu Aktionen an beruflichen Schulen

Zur Unterstützung der Tarifforderungen ruft der BLV die beruflichen Schulen Baden-Württembergs dazu auf, am 14. Oktober 2021 an einer kurzen, aber wirkungsstarken Aktion mitzuwirken.

Die Aktion

Treten Sie gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen mit selbst erstellten Plakaten vor die Kamera, z.B. in der großen Pause, und verleihen Sie den aufgestellten Forderungen Nachdruck.Tarifrunde 2021 Forderung dbb

Nutzen Sie ihre Kreativität! Ziel ist ein aussagekräftiges bzw. wirkungsvolles Foto, das unsere gemeinsamen Forderungen verdeutlicht.

Eigene oder die nachfolgenden Slogans können hierbei verwendet werden:

  • Zukunft nur mit uns!
  • 5 % – Wir sind es wert!
  • Paralleltabelle jetzt!
  • Stufengleiche Höhergruppierung!
  • Erneut mehr Stunden für den Entlastungspool!
  • Genug ist genug – Schluss mit der Arbeitsverdichtung

Bitte achten Sie auf die prominente Platzierung des BLV-Logos auf Plakaten und auch sonst (z.B. Taschen u.a.).

Das beste Bild schicken Sie bitte anschließend an die BLV-Geschäftsstelle nach Stuttgart (info@blv-bw.de), wo die Bilder zur Veröffentlichung wirkungsvoll zusammengestellt werden. Je mehr Aktionsbilder entstehen, umso deutlicher die dahinterstehende Solidarität für die gemeinsame Sache, umso stärker die Durchsetzungskraft im weiteren Verlauf der Verhandlungen.

Das unten stehende Flugblatt können Sie gerne zur Aktivierung der Kollegen ausdrucken und in die Fächer verteilen.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Je mehr Teilnehmer, umso deutlicher die dahinterstehende Solidarität für die gemeinsame Sache, umso stärker die Durchsetzungskraft im weiteren Verlauf der Verhandlungen.

Viel Erfolg!


Zum Seitenanfang