Lehrkräftecoaching nach Freiburger Modell

Das Lehrkräftecoaching nach dem Freiburger Modell ist ein empfehlenswertes Angebot zur Förderung der Lehrkräfte-Gesundheit. Die Anmeldefrist wurde verlängert bis zum 6. Oktober 2017.

In diesem Schuljahr 2017/18 werden wieder in ganz Baden-Württemberg Lehrkräfte-Coachinggruppen  angeboten,  eine  bewährte  Maßnahme  zur  Förderung  der Lehrergesundheit.  Die  Wirksamkeit  der  Coachinggruppen  ist  wissenschaftlich erwiesen und wird laufend vom Universitätsklinikum Freiburg evaluiert.

Bei den “Lehrkräfte-Coachinggruppen nach dem Freiburger Modell” handelt es sich ausdrücklich  um  ein  Angebot,  das  für  Lehrkräfte  entwickelt  wurde,  um Beziehungskompetenz und Stressmanagement im Kontext Schule zu stärken. Dies hat  sich  als  besonders  förderlich  für  die  Gesunderhaltung  herausgestellt.  Hierbei stehen die Balance von Engagement und Distanzierungsfähigkeit im Fokus.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Schreiben.


Zum Seitenanfang