Jahreskongress Berufliche Bildung (jakobb) am 06. + 07.12.2021

Am 06. und 07.12.2021 findet der zweite digitale Jahreskongress Berufliche Bildung (jakobb) statt. Mehr Infos finden Sie hier.

Unter dem Motto „Grenzen überwinden – hybrid lernen und ausbilden“ wird es ein umfangreiches Programm mit Vorträgen, Workshops und virtuellen Exkursionen geben, welches sich mit den Herausforderungen und Chancen von hybridem Lernen bei der dualen Ausbildung beschäftigt. Klett MINT, der Berufsschullehrerverband Baden-Württemberg (BLV) und das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), die IHK Region Stuttgart, World Skills Germany und das Kultusministerium Baden-Württemberg freuen sich, den didacta Verband erstmalig als Partner der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

BLV BW Jakobb Dezember 2021
Die Themen bei jakobb 2021

Beim digitalen Jahreskongress Berufliche Bildung können Sie an zahlreichen Workshops und Vorträgen teilnehmen. Dieses Mal geht es z. B. um Digitalisierung bei Lernortkooperationen, Möglichkeiten für Hybridunterricht, Auslandsaufenthalte während der Ausbildung und andere aktuelle Themen für Ausbilderinnen, Ausbilder, Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrer. Auch für Schulträger wird es einzelne aktuelle Programmpunkte geben.

Darüber hinaus freuen wir uns auf die Keynote von Prof. Dr. Karl-Heinz Gerholz von der Universität Bamberg zum Thema „Ziemlich beste Freunde?! Kompetenzorientierter, digitaler Medieneinsatz in der dualen Ausbildung“. Auch Theresa Schopper, unsere Schirmherrin und Ministerin für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg wird die Veranstaltung mit einem Vortrag bereichern.

Am Abend des 06.12. besteht außerdem die Möglichkeit, an einer digitalen Weinprobe teilzunehmen und mit den anderen Teilnehmenden ins Gespräch zu kommen.

 

ÜBERBLICK jakobb digital 2021

WAS
Digitaler Fachkongress für berufliche Schulen und Ausbildungsbetriebe mit zahlreichen Fachvorträgen und Workshops zu aktuellen Themen in der dualen Ausbildung

WO
Online am 06. und 07. Dezember 2021

WER
Führungskräfte der beruflichen Schulen, Schulträger, Ausbilder*innen und Ausbildungsleiter*innen

WIE

Hier geht es zur Anmeldung.

 

Bildnachweis: mit freundlicher Genehmigung von Klett MINT.

Zum Seitenanfang