Jan-Moritz Mildenberger

5 Fragen an Jan-Moritz Mildenberger

1. Was bringt die Arbeit im BLV?

Der BLV setzt sich für die Belange der Kolleginnen und Kollegen vor Ort und auf Landesebene ein. Dies führt zur Verbesserung von Rahmenbedingungen und zur Wertschätzung der Arbeit. Dadurch ist es uns möglich, die Bildungslandschaft in Baden-Württemberg mitzuprägen.

2. Wie und wo bringst Du Dich in die BLV-Arbeit ein?

Ich bin Mitglied der Referate Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Junglehrer. Mit meinem Einsatz versuche ich, brisante Themen im direkten Gespräch an den Schulen oder hinter den Kulissen voranzutreiben und damit zu einer Verbesserung beizutragen.

3. Wenn Dir die Kultusministerin für eine Minute zuhören würde, was würdest Du sagen wollen?

Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Deine Worte!
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Taten!
Achte auf Deine Taten, denn sie werden Deine Gewohnheiten!
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter!
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal!

Jüdischer Talmud

4. Wer oder was inspiriert dich?

Schülerinnen und Schüler, die mit unterschiedlichsten Biografien zu uns kommen, beharrlich ihren Weg gehen, ihr Ziel niemals aus den Augen verlieren und so die Zukunft gestalten.

5. Setze fort, wie Du willst: Der BLV…

steht für Biss, Leidenschaft und Vertrauen.


Alle Experten/innen
Zum Seitenanfang