Urheberrecht / Digitalisate

Um Ihnen aktuelle Informationen zu vermitteln verweisen wir an dieser Stelle an folgende Internetseiten:

www.Schulbuchkopie.de sowie www.digitale-schulbücher.de, sowie die Seite der Landesakademie: http://lehrerfortbildung-bw.de/sueb/recht/werk/

Zur schnellen Übersicht hier die Faustregeln:

Das sind die Faustregeln:
• Lehrkräfte können 10 %, maximal aber 20 Seiten, eines Printwerkes kopieren und bei Werken, die ab 2005 erschienen sind, einscannen.
• Lehrerinnen und Lehrer können diese Kopien und Scans für ihren eigenen Unterrichtsgebrauch nutzen.
• Ein Zugriff Dritter muss mit effektiven Mitteln ausgeschlossen werden.
• Die Scans können auf verschiedenen Rechnern der Lehrkraft gespeichert werden.
• Bei Werken, die digital angeboten werden, gelten die Lizenzbedingungen des Verlages.

Auszug aus den Seiten des Verbandes Bildungsmedien

Zum Seitenanfang